Häufige Fragen einfach beantwortet.

Wohin liefern wir?

Die Versandkostenpauschale bezieht sich nur auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Nach Rücksprache und Versankostenabklärung aber auch gerne in Länder innerhalb der EU. Also überall dorthin, wo nichts durch den Zoll muss!

Werden die Stoffe vorgewaschen?

Ja! Nachdem mir mehrmals Klamöttchen fürs Prinzenkind bei der ersten Wäsche eingelaufen sind, habe ich den Schwur geleistet, ab sofort nur noch vorgewaschene Stoffe zu vernähen. Niemand soll sich ärgern, weil die Klamotten nach der ersten Wäsche verzogen oder zu klein sind. Gewaschen wird mit Perwoll. Sollte euer Kind nicht allergisch darauf reagieren, dann sind die Klamotten auch sofort einsatzbereit – ein weiterer Vorteil!

Wie kann ich bezahlen?

Per PayPal, Vorkasse oder Bar bei Selbstabholung

Was kostet der Versand?

Versandkostenpauschale in Höhe von 3,50 €
ab 100 € Warenwert entfallen die Verandkosten

Kann ich die Bestellung auch abholen?

Ja. Wir machen einen Termin aus, wann du deine Bestellung im Atelier abholen kannst!

Wie schnell erhalte ich meine Bestellung?

Da alles vorrätig ist, verschicke ich spätestens am nächsten Tag nach Geldeingang. Sollte es zu unerwarteten Verzögerungen kommen, gebe ich dir Bescheid!

Kann ich Zwischengrößen bestellen?

Prinzipiell ist alles möglich! Schreib mir bitte eine Nachricht und ich kann dir sagen, ob ich deinen Wunsch berücksichtigen kann.

Kann ich – wenn’s nicht passt – kostenlos umtauschen?

Alle fertigen Westendprinzchen kannst du bei Nichtpassen oder Nichtgefallen innerhalb von 7 Tagen zurück schicken. Bitte achte darauf, dass sie fleckenfrei bleiben.
Maßgeschneiderte Unikate können leider nicht umgetauscht werden. Aber auch dann werden wir eine Lösung finden – bitte melde dich auf jeden Fall, wenn was nicht passt!

Gibt’s auch Größen für Erwachsene?

Jein. Sonnehüte, Beanies und Tascherl – alles andere lieber nicht! 😉